Hormonelle Regelkreise (HR) 16 UE

Voraussetzungen: Grundkurse (Einführung,MM!,GS) und Empfehlung: MM2, OM, MT1, DS, GE

Die funktionellen Zusammenhänge zwischen strukturellen und innersekretorischen Störungen werden gezeigt und eine Übersicht über die hormonelle Regulation gegeben.

Inhalte:

Hormonelle Dysfunktionen von:

  • Epiphyse, Melatonin, 5-HTP, Serotonin, Chronobiologie
  • Hypophyse, Steuerung der Organfunktionen
  • Schilddrüse und deren Erkrankungen
  • Nebennieren, Steroidhormone, GAS, Neurostress-Syndrom, Burnout
  • Reproduktionsorgane, Östrogen, Progesteron, Androgene
  • Menstruationszyklus, Zyklusstörungen, Fertilitätsstörungen, Dysmenorrhö, Menopause
  • Pankreas, Hypoglykämie, Insulinresistenz, Diabetes mellitus, Leber und hormoneller Stoffwechsel
Kontakt
und Email>>


IMAK

Sekretariat
Postfach 38 | 9330 Althofen | Austria
Tel: +43 (0)4262 29098
Fax: +43 (0)4262 29107
office@imak.co.at






Therapeuten-
verzeichnis


Arzt
Zahnarzt
Physiotherapeut