Meridiantherapie 2 (MT 2) 16 UE

Der Kurs, aufbauend auf dem Kurs Meridiantherapie 1, beinhaltet den diagnostischen und therapeutischen Einsatz der restlichen Antiken Punkte inklusive der Differenzierung des NC (normoreaktiven Challenge). Zusätzlich werden Themen wie Switching, Sondermeridiane und Herdlehre tiefer greifend behandelt und auch der Einsatz der Akupunktur bei psychischen Beschwerden u.a.m. wird gezeigt.

Kontakt
und Email>>


IMAK

Sekretariat
Postfach 38 | 9330 Althofen | Austria
Tel: +43 (0)4262 29098
Fax: +43 (0)4262 29107
office@imak.co.at






Therapeuten-
verzeichnis


Arzt
Zahnarzt
Physiotherapeut